Das leichte Dach trotzt selbst extremen Wetter- und Umweltbedingungen

Hagel, Sturm und Erdbeben sind für das Leichtdach von GERARD kein Problem

Die Tatsache, dass das GERARD-Dachsystem fast allen Unbillen widersteht, ist doch beruhigend. Unser Leichtdach aus gepresstem Stahl hält selbst Orkanen von über 200 km/h stand. Andere Dachsysteme benötigen in Gegenden höherer Windbelastung spezielle Befestigungen und/oder Materialien.

Menschen in Erdbeben-anfälligen Gebieten wählen sehr oft ein GERARD-Stahldach statt einem gleichwertigen Betonziegel-Dach mit bis zu  10-fachem Gewicht. Leicht und stark, unsere Dächer haben sich bei vielen Erdbeben in Neuseeland, der Heimat von GERARD Dächern, gut bewährt.

Auch Hagelschläge sind für das GERARD-Dach kein Problem.

Mr. G

Ihre helfende Hand

Benötigen Sie weitere Informationen? Fragen Sie Herrn G! Sie können an einem Ausflug mit Freunden teilnehmen!