Was sind die Vorteile und Nachteile verschiedener Bedachungsmaterialien?

Wählen Sie ein Dachmaterial aus der darunterliegenden Tabelle, um herauszufinden, welche Vor- und Nachteile es hat. Alternativ verwenden Sie die illustrierte, benutzerfreundliche GERARD Vorteilsliste.

 

 

Art des Materials

VORTEILE

NACHTEILE

Betonziegeln

 

#1

Sie korrodieren nicht

Niedriges Regengeräusch

Einfach eine Ziegel in einem Lauf zu ersetzen

Sie können Regenwasser vom Dach sammeln

 

Schwer

Sie benötigen vermehrte strukturelle Stützen

Minimale Dachneigung

Nicht beständig gegen starken Wind/Sturm

Sie sind nur an einem Punkt am oberen Teil der Ziegel befestigt und das kann zur Wassereindringung führen

Sie können im Laufe der Zeit spalten

Anfällig bei Hagelkörner über 30mm im Durchmesser

Hohe Transportkosten

Begrenzte Recyclingmöglichkeit

Sie brauchen Schneestopper

Tonziegeln

 

#2

Sie sehen toll aus, wenn neu

Klare Form

Sie korrodieren nicht

Sie haben Vorrang für Gebäuden unter Denkmalschutz

Sie können Regenwasser von Ihrem Dach sammeln

Schwer

Teueres Zubehör

Nicht beständig gegen extreme Winde

Sie knacken leicht

Sie verlieren Wasserdichtigkeit

Anfällig bei Hagelkörner über 30mm im Durchmesser

Hohe Transportkosten

Begrenzte Recyclingmöglichkeit

Sie benötigen Schneestopper

Gepresste Stahldachplatten

 

#3

Leicht

Minimale Dachneigung 12°

Wind- und sturmbeständig

Hagelbeständig

50 Jahre Haltbarkeit

Kleine Module bedeuten, dass es einfach ist, das Dach zu ersetzen, ohne das ganze Dach zu öffnen

Einfach eine Platte in einem Lauf zu ersetzen

Farbecht

Sie können geschnitten werden

Große Farbauswahl

Leicht überstreichbar

Sie können Regenwasser von Ihrem Dach sammeln

Geeignet für Gebiete mit starkem Wind, große Temperaturschwankungen und auch kleinere Erdbeben

Keine Notwendigkeit für Schneestopper

Notwendigkeit, Kontakt mit unähnlichen Metallen zu vermeiden (Kontakt mit bestimmten Metallarten kann zu Korrosion führen)

Sie benötigen neue Platten immer wieder

Große Stahldachplatten (wie gewellt)

#4

 

 

Keine Verbindung vom First zur Rinne

Leicht

Kann geschnitten werden

Kann gekrümmt werden

Farbauswahl

Verschiedene Untergründe (Material & Beschichtung, aus der Ihr Dach gefertigt ist) verfügbar, um an verschiedenen Umgebungen zu passen

Einfach zu verlegen

Verdeckte Klemmbefestigungssysteme

Sie können Regenwasser von Ihrem Dach sammeln

Minimale Dachneigung 3° (7o)

Notwendigkeit, Kontakt mit unähnlichen Metallen zu vermeiden (Kontakt mit bestimmten Metallarten kann zu Korrosion führen)

Das ganze alte Dach muss entfernt werden, bevor das neue Dach montiert wird

Garantie maximal 10 Jahre

Sie benötigen Schneestopper

Asphaltschindeln

#5

Unverwechselbares Aussehen

Korrodieren in Salzluft nicht

Möglichkeit der Überlagerung

Sie müssen auf eine Ausgleichsschicht verlegt werden

Teuer

Die Kleberhaftung geht im Laufe der Zeit verloren

Windanfälligkeit

Langfristig in aggresiver Umgebung nicht verlässlich

Anfällig für Hagelschäden

Aufwendige Wartung

Nicht für Gegenden mit großen Temperaturschwankungen geeignet

Begrenzte Lebenszeit

Faserzement

#6

Keine Notwendigkeit neuer Latten

Am billigsten

Leicht

Minimale Dachneigung 7°

 

 

Anfällig bei Hagelkörner über 30mm im Durchmesser

Begrenzte Lebenszeit

Benötigt Schneestopper

Komplexe Dachformen können nicht durchgeführt werden

Gefährliche Abfälle - teure Entsorgung

Mr. G
Ihre helfende Hand

Benötigen Sie weitere Informationen? Fragen Sie Herrn G! Sie können an einem Ausflug mit Freunden teilnehmen!