Was muss ich über den Kostenvoranschlag wissen?

So kommen Sie zu einem professionellen Kostenvoranschlag für Ihre Dachsanierung

Um einen genauen Kostenvorschlag für eine Dachsanierung stellen zu können, muss sich ein qualifizierter Dachdecker vor Ort ein Bild vom Zustand des Daches und Dachstuhls machen und die genauen Maße abnehmen können.

Auf unserer ROOFNET Karte finden Sie eine Übersicht über qualifizierte Dachdecker in Ihrer Nähe. Mit unserem Dach-Simulator und -Kalkulator können Sie im Vorhinein selbst einen groben Kostenvoranschlag erstellen.

Es gibt viele Variablen, die in einem detaillierten Kostenvoranschlag von Bedeutung sind. Jedes Dach ist einzigartig – deshalb muss ein Experte unbedingt vor Ort ein genaues Bild machen.

Diese Faktoren können den endgültigen Kostenvoranschlag beeinflussen:

  • Aktueller Zustand des Daches

Wenn Ihr Dach bereits undichte Stellen aufweist und Feuchtigkeit eingedrungen ist, können die Kosten für den Ersatz der Dämmung bzw. für partielle Reparaturen eine gänzliche Neueindeckung des Daches übertreffen.

  • Größe des Daches

Größere Dächer sind in der Regel teurer – allerdings können sich die durchschnittlichen Kosten pro Quadratmeter bei größeren Blechdächern reduzieren.

  • Art der verwendeten Dachplatten

Das Profil, die Oberflächenbeschaffenheit und die Farbe, die Sie auswählen, können die Kosten beeinträchtigen – einige Modelle und Typen sind teurer als andere.

  • Designkomplexität

Je mehr Ecken und Winkel Ihr Dach hat, desto größer sind in der Regel auch die Kosten. Schornsteine, Oberlichten, schmale Walmen und schräg geschnittene Wände beeinflussen den Aufbau des Blechdaches und erhöhen die Kosten zusätzlich.

  • Standort und Zugänglichkeit

Die geografische Distanz zu Ihrem nächstgelegenen Dachdecker kann vor allem die Transportkosten zusätzlich beeinträchtigen. Genauso wie eine schwer zugängliche Baustelle, die möglicherweise eine spezielle Ausrüstung erfordert.

  • Dachneigung und Sparrenräume

Dächer mit einem höheren Neigungswinkel oder mit größeren Sparrenräumen kosten in der Regel mehr. Bei zweistöckigen Häusern wird auch die Art des Dachstuhls von der Verkleidung und der Neigung beeinflusst.

  • Veränderte Dachart

Wenn zu einem neuen Dachtyp gewechselt wird, können zusätzlich neue Strukturen wie Dachlatten oder -riegeln benötigt werden.

 

So können Sie Kostenvoranschläge für Ihr Dach miteinander vergleichen

Wie Sie aus verschiedenen Kostenvoranschlägen den besten wählen.

Beim Vergleich unterschiedlicher Kostenvoranschläge werden Sie feststellen, dass diese zum Teil deutlich voneinander abweichen. Um die Angebote besser vergleichen zu können, haben wir Ihnen eine kleine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen hilft, die Übersicht zu wahren:

  • Sind im Voranschlag das Profil (Form des Daches), das Material und die Farbe, die Sie angefordert haben, aufgelistet?

  • Inkludiert der Kostenvoranschlag die Lieferung und Montage des neuen Daches?

  • Sind Rinnen, Fallrohre und Dachgestell-Schürzen (für alle Durchdringungen wie Schornsteine, Oberlichter oder Lüftungsrohre) vorgesehen?

  • Sind alle Nieten/Nägel/Schrauben für die Montage enthalten?

  • Ist eine Ausgleichsschicht in der richtigen Qualität berücksichtigt?
  • Enthält der Kostenvoranschlag beim Wechsel auf einen anderen Dachtyp die Kosten für Dachplatten oder Dachriegeln?
  • Sind eventuelle Transportkosten oder die Entsorgungskosten Ihres aktuellen Daches berücksichtigt?

  • Wenn Sie eine Baugenehmigung benötigen, ist diese in Ihrem Kostenvoranschlag enthalten, oder müssen Sie dafür selbst sorgen?

  • Gibt es eine Garantie für Material und Montage/Ausführung? Wenn ja, wie lange?

  • Sind im Voranschlag die Kosten für Kantenschutz oder Gerüst berücksichtigt ?
  • Muss im Vorhinein ein Baumeister beauftragt werden, um irgendwelche Wetterschenkel zu entfernen, damit Dachgestelle ersetzt werden können?

  • Was ist im Kostenvoranschlag ausgeschlossen?
  • Hat die Firma eine Versicherung zur Deckung ihrer Arbeiten?
  • Ist die Mehrwertsteuer eingeschlossen?

Mit GERARD zu einer preiswerten, leichten und robusten Dacheindeckung

Sind Sie auf der Suche nach einer Dacheindeckung, die mit fortschrittlichster Technologie und erstklassiger Ästhetik punktet? Ein qualifizierter GERARD-Dachdecker wird sich ein genaues Bild vom Zustand Ihres aktuellen Daches machen, Sie dann über alle Möglichkeiten zu einer Dacheindeckung mit GERARD informieren und einen transparenten Kostenvoranschlag erstellen.

Finden Sie den nächstgelegenen qualifizierten GERARD-Dachdecker auf unserer ROOFNET Karte und vereinbaren Sie einen Termin für die Begutachtung Ihres Daches!