Wie wichtig es ist, sich über den Blechdach-Hersteller zu informieren

Erst den Hersteller für Ihr Blechdach kennen, dann den Dachdecker wählen

Blechdach ist nicht gleich Blechdach: Entscheidet man sich statt eines Ziegeldachs für ein Blechdach, ist es von Vorteil zu wissen, mit welchem Blechdach-Hersteller die ausführende Firma arbeitet und auf welche Materialien dieser wiederum zurückgreift.

Warum die Entscheidung vom Blechdach-Hersteller abhängig machen?

  1. Auswahl von Farbe, Form und Material:

    Verschiedene Hersteller, verschiedene Möglichkeiten: Vergleichen Sie, welche unterschiedlichen Optionen es gibt und entscheiden Sie sich dann für Ihr Wunschdach. Die einzelnen Produkte unterscheiden sich unter anderem im Material. Aluminium und anderes Metall ist für ein Blechdach möglich. So haben wir von GERARD eine eigene Blechdach-Technologie (Link) erfunden. Nicht zuletzt bestimmt auch die Wahl von Farbe und Form das Aussehen Ihres gesamten Zuhauses.
  1. Qualitätsstandard nach Ihren Wünschen:

    Nicht jedes Blechdach entspricht auch der Qualität, die Sie sich für Ihr Dach wünschen. Deshalb ist es immer gut, sich schon vorab über die Qualität und die Eigenschaften des Materials zu informieren.
  1. Vertrauen zum Hersteller und zur ausführenden Firma:

    Sind Sie bereits vom verwendeten Material überzeugt, ist auch das Vertrauen zum Dachdecker größer. Ein wichtiger Aspekt, wenn man sich dazu entschließt eine Dacheindeckung oder Erneuerung vorzunehmen, denn immerhin soll sich die Investition auch lohnen.
Blechdach von GERARD - macht den Unterschied
Wie wichtig es ist, sich über den Blechdach-Hersteller zu informieren

Nicht jedes Blechdach entspricht derselben Qualität

Wie bereits erwähnt, ist nicht jedes Blechdach gleich. Unterschiedliche Hersteller setzen verschiedene Prioritäten, wenn es um die Herstellung von Blechdächern geht. Man darf nicht vergessen: Blech ist grundsätzlich bei Regen ein lautes Material. Nur eine Beschichtung leistet dagegen Abhilfe.

GERARD setzt mit der Beschichtung seiner Metallplatten eine wirksame Maßnahme, um die Nachteile eines Blechdachs auszugleichen. Außerdem zählt GERARD, als eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von Metalldächern, unzählige qualifizierte Dachdecker-Firmen zu seinen Partnern. In fast ganz Österreich können wir auf zertifizierte Fachmänner zurückgreifen, die Ihnen Ihr Dach sorgfältig decken.

Wie unterscheidet sich das Blechdach von GERARD von anderen Blechdach-Anbietern?

  1. Umfangreiche Witterungsbeständigkeit

    Selbst bei extremen Wetterbedingungen wie Hagel und Sturm bleibt das wetterfeste Metalldach beständig. Außerdem dämpft die Beschichtung der GERARD-Dachplatten Geräusche genauso gut wie ein Ziegeldach, damit Sie selbst beim schlimmsten Unwetter in aller Ruhe schlafen können.
  1. 50 Jahre Garantie

    Für das Metalldach von GERARD erhalten Sie, unabhängig von den Bedingungen in Ihrer Umgebung, eine Vollgarantie von 25 Jahren sowie eine variabel angepasste Garantie für weitere 25 Jahre.
  1. Ideal für Dachsanierungen

    Die kompakten Stahlplatten von GERARD eignen sich bestens für Dachsanierungen. So können Sie ohne Verstärkung oder Neuaufbau auch auf alten und nicht sehr tragfähigen Dachstühlen verlegt werden. Sparen Sie sich auf diese Art die Kosten für einen neuen Dachstuhl.
  1. Ein kostengünstiges Premiumprodukt

    Die hochwertige Dachlösung von GERARD hält nicht nur extremen Bedingungen stand, sondern besticht auch durch besondere Wirtschaftlichkeit. Vergleicht man die Kosten für ein Metalldach von GERARD mit den Gesamtkosten für ein Ton- oder Betonziegeldach, ist das Ergebnis für viele überraschend: Die Höhe der Investition weicht kaum voneinander ab.

Machen Sie sich doch ein noch besseres Bild von unseren Dachplatten, stöbern Sie in unserer Produktpalette oder kontaktieren Sie uns bei Fragen zu unseren Blechdachplatten!

Mr. G
Ihre helfende Hand

Benötigen Sie weitere Informationen? Fragen Sie Herrn G! Sie können an einem Ausflug mit Freunden teilnehmen!