Ein Stahldach von Gerard als nachhaltige Form der Dacheindeckung

Stahldächer Gerard

 

Das Dach wird oft als fünfte Fassade des Hauses bezeichnet und muss großen Anforderungen gerecht werden – nicht nur optisch. Durch die exponierte Lage ist es teilweise extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt, muss Wind, Hagel und großen Schneemengen trotzen. Auch der Energiehaushalt des Eigenheimes wird maßgeblich von der gewählten Dacheindeckung beeinflusst. Darüber hinaus spielt seit mehreren Jahren auch der ökologische Aspekt eine große Rolle – die Nachhaltigkeit von Baustoffen ist nicht nur für Hersteller ein zentrales Thema.

Eine Stahldachkonstruktion von Gerard vereint dabei alle drei Aspekte: Ästhetik, Robustheit und Nachhaltigkeit.

Nachhaltig und langlebig zugleich – ein Stahldach von Gerard hat große ökologische Qualitäten

Metalldächer von Gerard sind nicht nur unglaublich robust und leicht zugleich – durch die diversen Ausführungen in Ziegeloptik sind sie auch ästhetisch ansprechend. Was vielfach aber noch nicht bekannt ist: Stahldächer gelten als äußerst umweltfreundliche Form der Dacheindeckung. Stahl kann nämlich beinahe vollständig recycelt werden, ohne an Qualität einzubüßen – die positiven Eigenschaften wie Robustheit und Langlebigkeit bleiben dabei vollständig erhalten. Hat ein Stahldach nach mehreren Jahrzehnten dann doch das Ende seines Lebenszyklus erreicht, kann es mit vergleichsweise wenig Aufwand und Energie zu einem anderen Stahlprodukt weiterverarbeitet werden.

Nachhaltige Dacheindeckung von Gerard

Metalldächer von Gerard – Nachhaltigkeit nicht nur in der Produktion


Des Weiteren trägt ein Dach mit Blecheindeckung auch zu einem effizienteren Energiehaushalt des Eigenheimes bei. Durch die spezielle Oberflächenbeschaffenheit werden Sonnenstrahlen effizienter reflektiert, wodurch die Innentemperatur auch an heißen Sommertagen in einem angenehmen Bereich gehalten werden kann. Der Energieverbrauch für die Kühlung der Innenräume kann somit verringert werden.

Für Gerard bedeutet Nachhaltigkeit aber mehr als nur der Verkauf von umweltfreundlichen Produkten. So wird beispielsweise versucht, Transportwege immer möglichst kurz zu halten, wodurch regionale Lieferanten von uns bevorzugt werden. Auch der Hersteller der Gerard-Dachplatten verfolgt hohe Umweltschutzstandards, die in einem umfangreichen Umweltmanagementsystem kontinuierlich verbessert werden.

Stahldächer von Gerard gelten somit nicht nur als äußerst robuste und leichte Form der Dacheindeckung – auch Nachhaltigkeit wird bei unseren Produkten großgeschrieben. Schmökern Sie in unserer Produktübersicht und lassen Sie sich inspirieren.